Lukas 22, 43: “ Es erschien ihm aber ein Engel vom Himmel, der ihn stärkte.” Als die Männer kamen, die ihn verhaften wollten, zog Petrus sein Schwert und wollte Jesus verteidigen aber dieser sprach zu ihm, Matthäus 26, 53: “Oder meinst du, daß ich nicht meinen Vater bitten könne und er mir jetzt mehr als zwölf Legionen Engel stellen werde?” das wären über fünfzigtausend Engel. Nach seiner Auferstehung sind es Engel, die die Nachricht der Auferstehung als erstes Frauen verkünden, Kapitel 28, 5: “Der Engel aber begann und sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Denn ich weiß, daß ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. Er ist nicht hier, denn er ist auferweckt worden, wie er gesagt hat. Kommt her, seht die Stätte, wo er gelegen hat, und geht schnell hin und sagt seinen Jüngern, daß er von den Toten auferweckt worden ist! Und siehe, er geht vor euch hin nach Galiläa, dort werdet ihr ihn sehen. Siehe, ich habe es euch gesagt.” Nach seiner Auferstehung war Jesus öfters mit seinen Jüngern zusammen und bei solch einer Gelegenheit verschwand er vor ihren Augen und ließ die Jünger staunend zurück, Apostelgeschichte 1, 10: “Und als sie gespannt zum Himmel schauten, wie er auffuhr, siehe, da standen zwei Männer in weißen Kleidern bei ihnen, die auch sprachen: Männer von Galiläa, was steht ihr und seht hinauf zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen worden ist, wird so kommen, wie ihr ihn habt hingehen sehen in den Himmel.” Diese Wiederkunft wird auch an anderer Stelle erwähnt und auch hier sind wieder die Engel dabei, Matthäus 25, 31: “Wenn aber der Sohn des Menschen kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle Engel mit ihm, dann wird er auf seinem Thron der Herrlichkeit sitzen; ...” Engel sind bei Jesus immer dabei und werden ihm bei seiner Wiederkunft begleiten und in seinen Aufgaben unterstützen.

Für Christen persönlich ist tröstlich zu wissen, dass Engel ihnen beistehen, Hebräer 1, 14: “Sind sie nicht alle dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die das Heil erben sollen?”

Die Bibel sagt nichts darüber aus, ob alle Engel dieselben Aufgaben ausführen oder ob sie spezialisiert sind auf bestimmte, sie spricht allerdings davon, dass es Unterschiede unter ihnen gibt. Es werden Cherubime und Seraphime erwähnt und zwei haben auch Namen, Michael und Gabriel. Aber auch die namentlich ungenannten Engel haben eine Fülle von Aufgaben. Sie beten Gott an und loben ihn, sie offenbaren den Menschen den Willen Gottes, sie geben Anweisungen, was Menschen tun sollen, in bestimmten Notsituationen haben sie Menschen Nahrungsmittel gebracht, sie beschützen in gefährlichen Situationen oder befreien aus ausweglosen Lagen, sie stärken und ermutigen und beantworten Gebete im Sinne Gottes.

Die wenigen hier aufgeführten Schriftstellen können nicht alle Details bringen zeigen aber doch die vielfältigen Aufgaben von Engeln und wer die Offenbarung nach dem Einsatz von Engeln durchliest, wird sehr schnell feststellen, dass sie für sehr viele Dinge eingesetzt werden. Dort umgeben sie Gottes Thron, haben viel mit der Gemeinde zu tun, sie vermitteln die Offenbarung und geben Gerichte und sie richten Gottes Gerichte aus.

Die Bibel gibt keine detaillierte Auskunft über die Erschaffung und den Zeitpunkt. Da sie bei der Schöpfung schon zugegen waren, muss es irgendwann davor gewesen sein und auch die Anzahl ist nicht bekannt, sie haben keinen physischen Körper können aber Menschengestalt annehmen. Die Beschreibung ihres Aussehens geht oft über die Vorstellungskraft eines Menschen hinaus. Sie sind viel stärker als Menschen, werden zum Teil als heilig bezeichnet, sind nicht vollkommen und haben Willensfreiheit und können sich daher auch gegen Gott stellen wie es einige von ihnen getan haben und als Dämonen und böse Geister bezeichnet werden, von denen Jesus viele aus Menschen ausgetrieben hat. Da es zwei Lager von ihnen gibt, beschreibt die Bibel auch den Kampf, der zwischen Gottes Engeln und den Mächten, Herrschaften, Gewalten und bösen Geistern  stattfindet aber Gott und Jesus Christus haben alles unter Kontrolle und werden zum Schluß die gefallenen Engel verbannen und dann werden nur noch die loyalen Engel als Diener Gottes und seines Sohnes Jesus Christus und der Menschen da sein.

 

 

Hausgemeindetreff

Hans-Erwin u. Magdalena Schotten

   

   Home   Artikel   Broschüren   Predigt mp3s   Lieder mp3s   Bildergalerie   Kontakt   HGT-Gruppe   Neue Website

  

Das Material auf dieser Website darf, mit Hinweis auf den Hausgemeindetreff,

bzw. die Autoren und diese Website, kopiert und kostenlos weitergereicht werden.

 

Über die Arbeit des Hausgemeindetreffs

 

Copyright: Hausgemeindetreff - Evangeliumsdienst, Hans-Erwin & Magdalena Schotten

E-Mail: hausgemeindetreff@t-online.de - http://www.hausgemeindetreff.de