Magdalena bei einer Kunstausstellung in Bonn-Bad Godesberg

 

 

Herzlich willkommen in meiner virtuellen Kunstgalerie. Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten meiner Bilder.

 

Kunst ist die Zusammenarbeit zwischen Gott und dem Künstler, wobei der Künstler möglichst weit in den Hintergrund treten sollte.

André Gide (frz. Schriftsteller)

 

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Pablo Picasso

 

 

Textfeld: Vita
Textfeld: Magdalena Schotten
christliche Kunstmalerin, Aquarell-, Öl- u. Acrylmalerei

Ich wurde 1950 in Herne geboren und bin in Sprockhövel, Nordrhein-Westfalen in einer christlichen Familie als erstes Kind mit sechs Schwestern und einem Bruder aufgewachsen. Nach einem Aufenthalt in Pasadena/Kalifornien, USA zwecks Besuchs eines christlichen Fine Arts Colleges und Aufenthalten in Engelberg, Schweiz und Rendsburg, Schleswig-Holstein kam ich 1989 nach Rheinland-Pfalz, zunächst nach Remagen und von dort aus nach Linz-Ockenfels.

 

Als Kind hatte ich schon ein großes Interesse an der Kunst und das Talent zum Malen fiel den Lehrern bereits in der Schule auf. Mit 12 Jahren wurde mir von einer christlichen Freundin der Familie in einem kleinen Laden in Wuppertal ein Aquarell gekauft und mit dem Hinweis geschenkt: “So schön wirst Du auch einmal malen”. An diese Geste und diese Worte habe ich mich erst wieder erinnert, nachdem ich bereits an einigen Kunstausstellungen teilgenommen hatte.

Seit meiner frühen Kindheit bin ich von der Bibel und von biblischen Bildern fasziniert. Seit ich denken kann, habe ich Gott und Jesus Christus als oberste Autorität anerkannt, respektiert und geschätzt. Mit 21 Jahren habe ich mich nach einer noch intensiveren Auseinandersetzung mit Gottes Wort taufen lassen.

 

Beruflich war ich zunächst als Verwaltungsangestellte, Buchhalterin, Sekretärin und später neben Hausfrau und Mutter als selbständige Unternehmerin tätig. In den USA habe ich Englischkurse und Kurse mit Schwerpunkt  Familie, Kunst, bibl. Geschichte und Gemeindearbeit besucht. Zur Malerei kam ich Anfang der 90ziger, nachdem ich in Remagen verschiedene Kurse in Kohlezeichnung, Aquarell-, Pastell- und Ölmalerei bei einer aus den Niederlanden stammenden Kunstmalerin belegt hatte und diese einfach nicht locker ließ und meine Ausbildung auf charmante Art und Weise mit viel Überredungskunst forcierte. Autodidaktisch erarbeitete ich mir auch andere Maltechniken. Biblische Szenen, Porträts, farbenfrohe Naturphantasien, stimmungsvolle Urlaubsimpressionen und Stadtansichten sind die von mir bevorzugten Themen. Meine Stilrichtung liegt im Realismus begründet, da meiner Malerei in der Darstellung eine kreative Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit zugrunde liegt.

 

Im Dez. 1996 konnte ich bei einer Ausstellung der EVM Koblenz ein Landschaftsaquarell präsentieren, nachdem ich mich durch einen vorangegangenen Wettbewerb qualifiziert hatte. Seit diesem Zeitpunkt bin ich laufend an Kunstausstellungen beteiligt. Neben dem Malen schreibe ich auch, wie den Artikel „Gott ist kreativ“ und spiele Gitarre und mache Lieder, wie z.B. „Gott segne unser Land“.

 

Ich bin seit 1974 mit dem Historiker und Autor Erwin Schotten verheiratet und wir haben einen Sohn. Gemeinsam mit meinem Mann betreue ich den Hausgemeindetreff in Linz-Ockenfels und die Hausgemeindetreff-Homepage.

Sabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - ArtikelSabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - Lieder - mp3Sabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - AktuellesSabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - BroschürenHGT-Evangeliumsdienst f. Sabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - SitemapSabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - ForumSabbat-Hausgemeinden - Online-Portal - Audio's - mp3Textfeld: Hausgemeindetreff  -  Einmütig beieinander
Christliches Online-Portal für Sabbat-Hausgemeinden
Aquarell v. Magdalena Schotten - Häuserzeile

   

   Home   Artikel   Broschüren   Predigt mp3s   Lieder mp3s   Bildergalerie   Kontakt   HGT-Gruppe   Neue Website

  

Hausgemeindetreff - Evangeliumsdienst, Hans-Erwin & Magdalena Schotten, E-Mail: hausgemeindetreff@t-online.de